Bestnoten für die Mitgliederbetriebe der Schornsteinfeger-Innung Düsseldorf bei einer Kundenzufriedenheitsabfrage 2008 – 2010: Mit Bestnoten für die am Qualitäts- und Umweltmanagementsystem des Schornsteinfegerhandwerks (QM/UM- System) angeschlossenen Mitgliedsbetriebe der Schornsteinfeger-Innung für den Regierungsbezirk Düsseldorf, konnte eine über einen Zeitraum von drei Jahren durchgeführte Kundenzufriedenheitsabfrage abgeschlossen werden. Am Qualitäts- und Umweltmanagementsystem des Schornsteinfegerhandwerks nehmen 381 Betriebe, das sind 98,7  Prozent der Mitgliederbetriebe der Schornsteinfeger-Innung Düsseldorf teil.

Andreas Peeters, Obermeister der Innung, freute sich über das tolle Ergebnis und erläutert: Insgesamt wurden in einem Zeitraum von drei Jahren mehr als 33.000 Fragebögen durch die teilnehmenden Betriebe an ihre Kunden verteilt. Mit einem eigens dafür entwickelten Online-System wurden die Ergebnisse dieser Kundenbefragung anonym erfasst und ausgewertet. Die außergewöhnlich hohe Rücklaufquote von mehr als 31% zeigt uns, dass die Kunden unserer Mitgliedsbetriebe sehr großes Interesse an unseren Arbeiten haben und mit ihrer Bewertung darüber hinaus auch an einer Verbesserung  unserer Dienstleistungen interessiert sind.

In den Ergebnissen wurde selbstverständlich nicht alles einfach mit ‚gut‘ bewertet. Wir haben aus dieser Umfrage auch klare Hinweise erhalten, in welchen Bereichen vom Schornsteinfegerhandwerk Verbesserungen erwartet werden und in welche Richtung das Handwerk seine Angebote erweitern sollte. So erstaunt es uns nicht, so Obermeister Andreas Peeters, dass die Kunden unserer Mitgliederbetriebe angesichts der sehr stark angestiegenen Energiekosten verstärkt Beratungen in der rationellen Verwendung von Energie erwarten. Mit 124 beim TÜV Rheinland personenzertifizierten Energieberatern in unseren Mitgliedsbetrieben ist unser Handwerk für diese Aufgabe bereits heute bestens gerüstet.