Ein besonderes Highlight war die Verleihung des Headwear Design Awards, die zum zweiten Mal stattfand. In Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf und der Deutschen Modisten-lnnung waren Modisten, Auszubildende und Designer aufgerufen, ihre Hutmodelle zu präsentieren.

Eine Jury aus Presse und Fachbesuchern bewertete die eingereichten Arbeiten und zeigte sich beeindruckt von der Kreativität und der handwerklichen Kunst. Bewertet wurde in den Kategorien: Handwerks-Preis, Kreativ-Preis und Best-Seller-Preis.

In der Kategorie Handwerks-Preis und Kreativ-Preis gingen jeweils die ersten beiden Plätze an Frederike Auschner, Lehrling im ersten Jahr bei der Firma Schmedes. Karin Volz erhielt den dritten Platz in der Kategorie Handwerks-Preis und Nele Krupp, Firma Mertesacker, konnte den dritten Platz in der Kategorie Kreativ-Preis gewinnen. Last but not least ging der erste Preis der Kategorie Best-Seller-Preis an Werner Filz, Mayser. Der zweite Preis an Felix Weber, Les Incoyables und der dritte Preis an Hannelore Mertesacker.

Den ganzen Artikel au TM Digital lesen

Quelle: TM Digital