Deutschlands reine Fußbodenbau-Handwerkermesse, die EstrichParkettFliese (EPF) im bayerischen Feuchtwangen liegt mit deutlich mehr Ausstellern über den Zahlen der vergangenen Jahre. Über 160 Aussteller haben sich bereits zu der vom 30. Juni bis 2. Juli 2011 stattfindende Fachausstellung angemeldet.

Das neue Konzept der EstrichParkettFliese (EPF) geht auf: Die für 2011 zusätzlich ins Angebot aufgenommenen 2000 Quadratmeter mehr Ausstellungsfläche im Hauptmessezelt wurden von den Ausstellern sehr gut angenommen. Im Vergleich zum Zeitraum vor der letzten Messe spricht die Messeleitung von einer Steigerung über 20%.
Neuerungen
Erstmalig findet der Besucher im Hauptmessezelt eine Kommunikationsinsel als zentrale Anlaufstelle: Dort finden Live-Events wie Podiumsdiskussionen statt und Verbände informieren über die Branche. Der weitläufige Außenbereich präsentiert sich mit Praxisvorführungen sowie übergroßen Exponaten wie Estrichfördermaschinen oder Logistikzubehör.
Innovative Produkte
Neben nationalen Neulingen hat sich auch der Anteil der ausländischen Aussteller gegenüber der letzten Messe noch einmal erhöht. Schwerpunkte in der Produktpräsentation sind in diesem Jahr „schnelle“ Bauchemiehelfer für Terminbaustellen und Systemtechnik, aber auch neue Detaillösungen wie Designfugen mit Glitzereffekt, Zusatzstoffe für Architekturbeton oder mineralisierte Holzspäne als ökologischer Dämmstoff. Auch die Themen Ökologie und Nachhaltigkeit (Green Building) gewinnen immer mehr an Bedeutung und ziehen sich wie ein roter Faden durch die präsentierten Produkte.
Die Maschinentechnik orientiert sich an den Anforderungen der jeweiligen Produkte. So stellt der aktuelle Trend zu dunklen Naturholzböden und zum Einfärben heller Holzarten zum Beispiel wesentlich höhere Anforderungen an das Schleifen. Hier zeigen die Anbieter von Schleifwerkzeugen Produktneuheiten und -weiterentwicklungen. Beim Parkett ist alles von ökologisch korrekten Tropenholzalternativen über modernstes Echtholzfurnierparkett in avantgardistischen Farbtönen bis zum Altholzdesign vertreten. Auch Premieren gibt es auf der EPF: So werden zum Beispiel ein neues Produkt zur Dämmschichttrocknung sowie ein neuer Oberbelag aus Gipsfasern gezeigt.
Alle infos unter:   www.epf-messe.de