Auf der alle zwei Jahre stattfindenden weltweit größten Fachmesse der Glasbranche und ihrer Zulieferer glasstec treffen sich traditionell die Unternehmer des Glaser-Handwerks zum gegenseitigen Informationsaustausch im Rahmen eines Messefrühstücks. Zugleich wird bei diesem Anlass der Handwerksnachwuchs aus den Winter- und Sommer-Gesellenprüfungen 2010 formell losgesprochen.

Stolz ist der Düsseldorfer Obermeister Franz-Josef Hirnstein auf 19 erfolgreiche Prüflinge aus den Innungen Düsseldorf, Niederrhein und erstmals auch Wuppertal, die diesmal vor rund 120 Gästen in den Gesellenstand aufgenommen werden. „Über 85 % der Lehrlinge haben trotz hohen Niveaus ihre Prüfung bestanden – das ist ein ausgezeichneter Wert“ so Hirnstein.

Als besonderes Highlight wertet der Obermeister, dass der Bundesinnungsmeister und in diesem Jahr turnusmäßige Messepräsident Martin Gutmann die Laudatio auf den Handwerksnachwuchs halten wird. Weiterhin wird Franz-Josef Hirnstein zahlreiche Ehrengäste, darunter Bürgermeister Friedrich G. Conzen, den stellv. HWK-Hauptgeschäftsführer Josef Zipfel und den Landesinnungsmeister Dieter Künkler begrüßen können.

Die Lossprechungsfeier richten die Glaser-Innung Düsseldorf und die Glaser-Innung Niederrhein nunmehr das 5. Mal in Folge gemeinsam aus. Zum ersten Mal werden auch Prüflinge aus dem Bereich der Innung Wuppertal mit losgesprochen. Damit sind alle drei Innungen, die vom Gesellenprüfungsausschuss in Düsseldorf betreut werden „unter einem Dach“.

 

 

Ansprechpartner:

Obermeister Franz-Josef Hirnstein
Geschäftsführer Ass. Lutz Denken
Kreishandwerkerschaft Düsseldorf
Tel.: (0211) 36 70 739
Fax: (0211) 36 70 733
beate.kwiotek@kh-duesseldorf.de

oder:

Kreishandwerkerschaft Düsseldorf
Abt. Marketing, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Klosterstr. 73-75  40211 Düsseldorf
Tel.: (0211) 36 70 717
Fax: (0211) 36 70 733
wolfgang.mueller@kh-duesseldorf.de