Gebäudereiniger-Innung Düsseldorf: Eigentlich sollte es eine ganz routinemäßige Jahresschlussversammlung der Gebäudereiniger am 11. Dezember 2013 im Rittersaal der Brauerei Uerige in der Düsseldorfer Altstadt werden. Obermeister Rolf Thöne und seine Vorstandskollegen waren jedoch erstaunt, da neben den üblichen Gästen aus Landes- und Bundesinnungsverband dieses Mal auch Kreishandwerksmeister Thomas Dopheide und sogar der Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf Professor Wolfgang Schulhoff erschienen waren.

Nach Eröffnung der Versammlung bat Vorstandsmitglied Peter Isringhaus um das Wort um dies wiederum an den Kammerpräsidenten weiterzugeben. Professor Schulhoff würdigte Obermeister Thöne, der nicht nur sein Nachbar, sondern auch ein Freund sei, für sein außerordentliches Engagement in seinem Berufsstand. Seit 1990 erst stellvertretender Obermeister und seit 1993 dann Obermeister könne er nun auf eine 24-jährige Vorstandsarbeit zurückblicken. Zudem ist Thöne seit 1999 stellvertretender Landesinnungsmeister und seit 2007 auch stellvertretender Kreishandwerksmeister. Für diese in hohem Maße besonderen Leistungen zeichnete der Präsident Rolf Thöne mit dem Goldenen Ehrenzeichen, der höchsten Auszeichnung, die die Handwerkskammer Düsseldorf zu vergeben hat, aus.

Kreishandwerksmeister Thomas Dopheide sowie der Geschäftsführer des Bundesinnungsverbandes Johannes Bungart, der Geschäftsführer des Landesinnungsverbandes Bernhard Nordhausen und der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Lutz Denken gratulierten dem Obermeister zu dieser hohen Auszeichnung.

Neben diesem persönlichen High-Light für Rolf Thöne bot die Innungsversammlung diesmal auch für alle anderen Anwesenden eine Besonderheit: eine große Tombola mit zahlreichen kleineren sowie drei Hauptpreisen. So waren Spannung und Unterhaltung bis spät in den Abend hierbei garantiert.