Ob Single-Haushalt oder „Familienbetrieb“: Für viele ist die Küche zum Herzstück im eigenen Zuhause geworden. Hier trifft sich Jung und Alt zum gemeinsamen Kochen und Essen, hier ist Wohlfühlen und Genießen angesagt. Dazu trägt eine freundliche, wohnliche Raumatmosphäre entscheidend bei. Und die lässt sich mit einer Landhausküche ebenso realisieren wie mit minimalistischen, von Edelstahl und Glas geprägten Lifestyle-Entwürfen. Wunderschön dazu: Parkett als Bodenbelag. Der dekorative Naturboden strahlt Behaglichkeit aus, ist pflegeleicht und dank seiner guten Wärmedämmeigenschaften angenehm fußwarm, so die Initiative Parkett im Klebeverbund, pik. Gut zu wissen, wenn der Filius mal wieder barfuß zum Kühlschrank tigert.

Dass der attraktive Bodenbelag auch in puncto Pflegeleichtigkeit und Hygiene gut abschneidet, macht ihn zur Idealbesetzung in der Küche. Bei leicht verschmutztem Boden genügen Mopp, Staubsauger oder Haarbesen zur regelmäßigen Reinigung. Wassertropfen, Saftspritzer oder Fettflecken lassen sich bequem mit einem nebelfeuchten Tuch entfernen. Wichtig ist lediglich, dass Verschmutzungen sorgsam und mit dem richtigen Reinigungsmittel beseitigt werden, dann zeigt sich das Parkett lange Zeit von seiner schönsten Seite. Das Naturprodukt Holz wirkt zudem ausgleichend auf die Luftfeuchte im Raum. Es kann Wasserdampf, der beim Kochen entsteht, gut absorbieren. Dass es auch trittelastischer ist als andere Beläge, wird Hausfrau(-mann) spätestens beim zeitaufwändigen Zubereiten eines Menüs angenehm auffallen, schont es doch die Gelenke.

Für die Verlegung in der Küche eignen sich sowohl Massiv- als auch Fertigparkett. Beide Varianten sind den besonderen Beanspruchungen des Küchen-Alltags problemlos gewachsen. Außerdem kann Parkett renoviert werden. Denn selbst bei guter Pflege und aller Achtsamkeit bleiben kleinere Beschädigungen wie Kratzer, Risse oder Dellen im Laufe der Zeit nicht aus. Durch Abschleifen und eine anschließende Oberflächenbehandlung erstrahlt das Parkett in neuem Glanz. Bei vollflächig geklebten Parkettelementen lassen sich die Parkettstäbe zudem direkt am Schadensort austauschen.

Bild oben: Ein Genuss fürs Auge: Vollflächig geklebtes Parkett zaubert Wärme und Wohnlichkeit in jedes Küchenambiente. Fußwarm, pflegeleicht und renovierbar ist es den besonderen Anforderungen in diesem Bereich mit Bravour gewachsen.

Quelle & Foto: Initiative Parkett im Klebeverbund, pik