Die Zeit läuft: Anmeldungen noch bis zum 30. September 2013 möglich: Bis zum 30. September 2013 besteht noch die Möglichkeit, sich für die Initiative „Neuauflage von Zei- tungsZeit Nordrhein-Westfalen – Selbstständigkeit macht Schule“ zu entscheiden. Allgemeinbildende Schulen mit ihren Klassen neun sowie Berufskollegs mit ihren Berufsgrundschul- und Berufsorientierungs- jahren in NRW, die an dem landesweit größten Schul-Zeitungsprojekt teilnehmen, erhalten vom 7. Oktober bis 13. Dezember 2013 täglich ihre Tageszeitung im Klassensatz kostenfrei angeliefert.

Das Ziel der Aktion besteht insbesondere darin, Jugendliche in ihrer beruflichen Orientierungsphase zu stärken und erste Schritte in Richtung Berufswahl vorzubereiten, unternehmerisches Denken und Handeln zu vermitteln sowie Informationskompetenz zu fördern. Damit dies auf breiter Ebene gelingt, steht Zei- tungsZeit-Schulen zusätzlich begleitendes Unterrichtsmaterial für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler zur Verfügung. Mit den didaktisch aufbereiteten Lern- und Lehrmedien wird die Tageszeitung zum leben- digen und für zwei Monate festen Bestandteil des Unterrichts. Und das nicht nur in den Fächern Deutsch, Politik oder Wirtschaft. Die „Neuauflage von ZeitungsZeit NRW“ lässt sich ebenfalls mit anderen Unter- richtsfächern oder Schulprojekten der Klasse neun hervorragend kombinieren. Infos und die Möglichkeit, sich online anzumelden unter www.zeitungszeit-nrw.de.

Die „Neuauflage von ZeitungsZeit NRW“ ist eine Initiative der Landesregierung NRW in Zusammenarbeit mit dem Zeitungsverlegerverband NRW, den nordrhein-westfälischen Zeitungsverlagen, der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen, der ZeusMedienwelten/Funke Mediengruppe, der Stiftung Partner für Schule NRW und allen weiterführenden Schulen Nordrhein-Westfalens. Durchgeführt wird die Initiative durch den Westdeutschen Handwerkskammertag, finanziert wird sie durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE), die Landesregierung NRW sowie die beteiligten Zeitungsverlage in Nordrhein-Westfalen.

Sämtliche Materialien, Hintergründe sowie Kontakt zum ZeitungsZeit-Team: www.zeitungszeit-nrw.de