Programm für den Tag des Handwerks auf dem Marktplatz

Hier finden Sie das Programm auf dem Marktplatz vor dem Rathaus am Tag des Handwerks 2012 sowie eine Karte mit allen „offenen Türen“ in Düsseldorf.

(=>Karte mit allen „offenen Türen“ in Düsseldorf zum Download)

  • 11.00 Uhr Eröffnung: HWK-Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Fuhrmann und Kreishandwerksmeister Thomas Dopheide.
  • Zeitgleich startet die Altstadt-Rallye, bei der die Schülerteams der Partnerschulen von Handwerkskammer und Kreishandwerkerschaft als „Meisterdetektive“ gegeneinander antreten. Die Siegerehrung findet um 13.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.
  • Bäcker Josef Hinkel stiftet „Hefe-Daumen“ für Besucher – natürlich nur, solange der Vorrat reicht.
  • Die Lehrstellenbörse live bietet eine Ausbildungsberatung durch Ausbildungsberater der Handwerkskammer und Kreishandwerkerschaft an. Zusätzlich berichten Auszubildende und junge Handwerker im Info-Mobil der Bundesregierung zur Aus- und Weiterbildung im Handwerk über ihre Erfahrungen.
  • Filme mit Simon Gosejohann sorgen für Spaß mit dem Handwerk.
  • Das Uerige lockt mit einem „Mobilen Brauereimuseum“.
  • Steinmetzmeister Arne Breininger veranschaulicht die Arbeit der Steinmetz- und Steinbildhauerei.
  • Schuhmachermeister Rolf Rainer gibt einen Einblick in die Anfertigung von Maßschuhen.
  • Die Azubis des Maler- und Lackierer-Innung fertigen an einer Musterwand Tapetencollagen an. Kinder können Riesen-Malbücher im DIN A2-Format ausmalen. Für alle speziell zum Tag des Handwerks: Airbrushing des Faust-Logos der Kampagne.
  • Detlev Thedens, Obermeister des Karosseriebaus, informiert über „Blechschäden und ihre professionelle Beseitigung.
  • Das Kraftfahrzeuggewerbe zeigt Arbeiten am offenen Motor und bietet Berufsinformationen.
  • Wilhelm Költgen zeigt Fahrzeuge für Menschen mit körperlichen Handicaps.
  • Die Schonsteinfeger-Innung bietet einen Ausbildungsstand zum Umweltberuf des Schornsteinfegers.
  • Die Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik zeigt Demonstrationen zum „Spülkasten als Sparkasten“ sowie neue Verarbeitungs- und Verlegetechniken. Zusätzlich gibt es eine Ausbildungs-Information.
  • Das Elektrohandwerk zeigt High-Tech vom Handwerk und fordert handwerkliches Geschick beim Spiel „Heißer Draht“ und bei einer Übungs-Steckwand.
  • Am Stand der Tischler-Innung kann jeder sein Geschick beim Hobeln unter Beweis stellen.
  • In einer „lebenden Werkstatt“  führen die Bauinnung und die Bildungszentren des Baugewerbes e.V. Aufmauerungen und Stuckarbeiten vor.
  • Freiwillige vor: Ab 14 Uhr stylt Ipek Ekmekci, professionelle Hair- und Make-Up-Artistin.
  • Torwandschießen auf eine gläserne Torwand. Natürlich gibt es etwas zu gewinnen!
  • Antenne Düsseldorf sendet von 11.00 bis 13.00 Uhr live vom Marktplatz.