„Wer jetzt nicht dämmt, ist selber schuld“:Unter diesem Motto informierte die Maler- und Lackierer-Innung Düsseldorf von Donnerstag 14. Juli 2011 bis Samstag 16. Juli interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Thema Energiesparen. Richtig gedämmt ist es möglich bis zu 40% der anfallenden Kosten für die Erzeugung der richtigen Wohnraumtemperatur im Sommer, wie im Winter einzusparen. Die Veranstaltung der Maler und Lackierer-Innung Düsseldorf war ein voller Erfolg. Vor den Düsseldorf Arcaden in Düsseldorf Bilk am S-Bahnhof flatterten Fahnen und machten auf das Zelt in dem die Veranstaltung stattgefunden hat, aufmerksam.

Rund 200 intensive Einzelgespräche wurden geführt. In drei große Gruppen können die Fragesteller eingeteilt werden: Hausbesitzer, Eigentumsgemeinschaften und Hausverwaltungen. Zu Innen- und Außendämmung wurden Fragen von Malermeistern und Fachberatern beantwortet. Dachdämmung war das andere große Thema, auf das immer wieder hin gewiesen worden ist. Erstaunt waren manche Besucher, dass die Fassadendämmung in der Hand des Maler- und Lackiererhandwerks liegt, dies war offensichtlich manchmal nicht bekannt.
Auch der Aufbau eines Wärmedämmfensters wurde gezeigt, ebenso auch die Materialien der Außenwanddämmung die für eine effiziente Fassadendämmung benötigt werden. Über Lösungen an Gebäuden mit historischen Fassaden durch eine gute Innendämmung wurde gleichfalls informiert.

Ein Lob ging an die Meister vor Ort selbst. „Noch nie sind wir so ausführlich und vor allem fachkundig informiert worden und selten haben wir erlebt, dass sich jemand soviel Zeit nimmt zu erklären, meinten viele Besucher.“ So ist das wenn man sich bei den richtigen Fachleuten erkundigt, den Meistern des Handwerks.

Auch die PSD-Bank, die sich gerade auf die Finanzierungen von Baumaßnahmen spezialisiert hat, war gleichfalls vertreten und informierte über die Möglichkeiten der Finanzierung von Wärmedämmmaßnahmen. Eigens für diese Aktionstage ist eine Broschüre aufgelegt worden, in der die wichtigsten Informationen zusammengefasst sind,.

Weitere Informationen zum Thema Dämmen erhält man auf der Internetseite der Maler- und Lackierer-Innung Düsseldorf.
www.energie-und-fassade.de

Die Internetseite der Maler und Lackierer Innung Düsseldorf mit der Musik der Imagekampagne im Handwerk.wird erreicht unter:
www.maler-und-lackierer-innung.de

Hier können Sie die Informationsbroschüre online durchblättern. Bitte Ansicht vergrößern!