Bei tollem Wetter und einer phantastischen Stimmung zog die Düsseldorfer Kreishandwerkerschaft zusammen mit der Handwerkskammer nun schon im dritten Jahr auf eigenem Wagen und einer großen Fußgruppe mit dem Rosenmontagszug durch die karnevalistische Landeshauptstadt. 

Kreishandwerksmeister Thomas Dopheide – mit einem Holzwurm auf dem Hut – zog einen Bollerwagen voll mit Balkes und Gummibärchen und verteilte diese direkt am Straßenrand. Meister verschiedener Gewerke, der Stv. Kreishandwerksmeister Georg Eickholt, Mitarbeiter der Kammer und Handwerkskammerpräsident Andreas Ehlert waren in diesem Jahr oben auf dem Wagen und konnten ihre Balkes mit besonderer Sicht auf das Närrische Treiben in die Menge werfen.

Fotos: Susanne Kamp