Im Zusammenhang mit Forderungsverlusten fällt immer wieder auf, dass der unbedingt notwendige Schriftverkehr nicht geführt wurde und das erforderliche Schriftstück zur Beweiserbringung fehlt. Mit Hilfe von vorformulierten Musterbriefen kann für die gängigsten Fälle der VOB-Korrespondenz dem Mangel vorgebeugt werden.

In dem Seminar „VOB-Korrespondenz im Baugewerbe“, das am 20.11.2014 im BZB Krefeld stattfindet lernen Sie gängige Musterbriefe kennen und erfahren die rechtlichen Hintergründe  für den jeweiligen Einsatz.

Sichern Sie sich jetzt einen Seminarplatz und nehmen Sie Ihre Anmeldung mit beigefügtem →Lehrgangsflyer vor.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie Ihre Ansprechpartnerin:

Dr. Annemarie Gatzka

BZB Akademie

Tel. 02151 5155-30

Email: annemarie.gatzka@bzb.de