Innung für Parkett und Fußbodentechnik: Auf der Innungsversammlung am 25. November 2013 im Restaurant Klees im Gebäude des Düsseldorfer Museums K20 wurde der scheidende Obermeister der Innung für Parkett und Fußbodentechnik Karl-Ernst Troost mit dem Silbernen Ehrenzeichen der Handwerkskammer Düsseldorf geehrt.

Der Vizepräsident der Handwerkskammer Düsseldorf Siegfried Schrempf würdigte Troost für sein außerordentliches Engagement in seinem Berufsstand. Seit 1973 könne er nun auf eine 40-jährige Vorstandsarbeit zurückblicken, davon seit 1995 als Obermeister der Innung.

Vom Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik überreichte Bundesinnungsmeister Joachim Barth dem langjährigen Obermeister für seine 40-jährige Tätigkeit in der Tarifkommission des Verbandes die Goldene Ehrennadel. Die Anwesenden würdigten die herausragenden Leistungen mit einem langanhaltenden Applaus.

Da die bisherigen Vorstandsmitglieder beschlossen hatten, größtenteils nicht erneut anzutreten, wurde bei den nachfolgenden Vorstandswahlen ein (fast) komplett neuer Vorstand gewählt. Obermeister ist nunmehr Roland Hüsgen von der Firma J. Schrank Parkett GmbH, Jörg Steffens (Fa. M & S Bodenverlegung) ist sein Stellvertreter und Kai Uwe Latz (Fa. Latz) wurde Lehrlingswart.

Ferner rückten neu in den Vorstand Marie Albert (Fa. Klaus Hastenrath GmbH & Co.), Ralf Lammersdorf (Fa. Lammersdorf), Johann Markowski (Fa. Markowski Parkett GmbH) und Ulrich Suhren (Fa. Suhren Oberböden GmbH); wiedergewählt wurde Achim Loos (Fa. Loos GmbH).

Wir gratulieren von dieser Stelle aus Karl-Ernst Troost zu seinen mehr als verdienten Auszeichnungen und danken ihm für seine hervorragenden und außerordentlichen Leistungen im Innungsvorstand und auch im Zentralverband. Zugleich geht unsere Gratulation an den neuen Vorstand verbunden mit den besten Wünschen zu Glück und Erfolg für die Zukunft der Innung.