Sommerfest auf dem Parkdeck lockte Spitzenpersönlichkeiten des gesamten Öffentlichen Lebens in Stadt und Region an den Georg-Schulhoff-Platz:   Zwanglos, entspannt, in angeregte Gesprächsrunden vertieft – so feiert das Handwerk. Die Handwerkskammer Düsseldorf hatte für ihren allsommerlichen „Treffpunkt Handwerk“ am Mittwochabend erneut die ideale Location aufgeboten: die Empore ihres leicht futuristisch anmutenden Parkdecks im Herzen des „Handwerkerviertels“ am Bilker Georg-Schulhoff-Platz. Und einen Pakt mit dem in diesem Frühjahr besonders launischen Wettergott geschlossen.

Bei strahlendem Frühsommerwetter füllten 300 geladene Gäste und Freunde des breit gestaffelten und tief in Gesellschaft und Düsseldorfer Bürgerschaft verwurzelten Wirtschaftssektors die open air-Räumlichkeit. Unter ihnen Oberbürgermeister Dirk Elbers und Rhein-Kreis-Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Staatskanzlei-Chef Franz Lersch-Mense und Staatssekretär Gunther Adler, Regierungspräsidentin Anne Lütkes und Polizeipräsident Herbert Schenkelberg, CDU-Generalsekretär Bodo Löttgen, der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion Marc Herter sowie die FDP-Politiker Ralf Witzel MdL, Dietmar Brockes MdL und Ralf Bombis MdL, Vertreter des Konsularischen Korps, an der Spitze Generalkonsul Kiyoshi Koinuma (Japan), NRW-Arbeitgeberpräsident Horst-Werner Maier-Hunke und Düsseldorfs Kreishandwerksmeister Thomas Dopheide, Spitzenpersönlichkeiten befreundeter Wirtschaftsorganisationen wie Architektenkammerpräsident Hartmut Miksch und die IHK-Präsident Dr. Hans Karl Arnold, Dr. Udo Brockmeier, Gabriela Picariello – und nicht zuletzt zahlreiche Handwerks-Originale wie der Georg-Schulhoff-Preisträger Heinz-Richard Heinemann und Weltbäckerpräsident a.D. Hans Bolten.

Kammerpräsident Prof. Wolfgang Schulhoff durfte bereits zum Auftakt des Sommerempfangs aufatmen: „Kein Programm, keine langen Reden – auch von mir nicht. Und vom ersten Moment an beste Stimmung“, konstatierte der gastgebende HWK-Chef – und setzte damit zugleich bereits das Fazit eines gelungenen Abends.

Unser Bild zeigt (v.li.) Regierungspräsidentin Anne Lütkes, Kammerpräsident Prof. Dr. h. c. Wolfgang Schulhoff und Georg-Schulhoff-Preisträger Heinz-Richard Heinemann. (Foto: Wilfried Meyer)