Das statistische Bundesamt hat am 10. Juli d. J. die Zahlen für das Jahr 2009 veröffentlicht. Danach waren in rd. 573.000 Unternehmen der Anlagen A und B1 4,907 Mio. Menschen tätig, die einen Nettoumsatz von 464,1 Mrd. Euro erwirtschaftet haben. Von den erfassten Unternehmen waren 478.077 in der Anlage A gelistet, was einem Anteil von 83,4 % entspricht. Sie erzielten mit 425,8 Mrd. Euro 91,8 % der Umsätze und stellten mit 4,009 Mio. Mitarbeitern 81,7 % der Beschäftigten. Insgesamt betrug die durchschnittliche Beschäftigungszahl knapp 9 Personen pro Unternehmen. Die detaillierten Ergebnisse der Handwerkszählungen können unter www.destatis.de → Publikationen → Thematische Veröffentlichungen → Unternehmen, Handwerk → Unternehmen, tätige Personen und Umsatz im Handwerk abgerufen werden. Eine Erläuterung des ZDH kann in unserer Geschäftsstelle angefordert werden.