Der offizielle Schuhmacher des European Song Contest 2011 –  Beim European Song Contest im Mai waren viele Düsseldorfer Handwerksunternehmen tätig. Vom Fleischer bis zum Bäcker, vom Maßschneider bis zum Schuhmacher, zahlreiche Gewerke trugen zum Gelingen der Veranstaltung bei. Die Firma Soulier d’Or aus Düsseldorf  nahm als offizieller Schuhmacher am Eurovision Song Contest teil.
Für Geschäftsführer Haj Haddou aus Marokko war vieles Routine, doch forderten die zum Teil halsbrecherischen Choreographien maßgefertigte Schuhe. Schließlich mussten sich die Tänzer sicher und wohl fühlen. Soulier d’Or war auch offizieller Ausstatter der Delegationen.

Haj Haddou hatte die Gelegenheit für Raab,  Engelke und Co. die Schuhe maßgerecht für die Show anzupassen. Somit war auch Marokko nun doch noch beim European Song Contest vertreten. Die Schuhmacher-Innung Düsseldorf-Mettmann freut sich über ein so gefragtes neues Mitglied in ihren Reihen.