Vorankündigung: Maler- und Lackiererinnung feiert ihr 125-jähriges Bestehen

Alles begann mit den Höhlenmalereien als künstlerischem wie auch spirituellem Ausdruck von Kultur und zieht sich über Wandmalereien, der Ausgestaltung früher Tempel und der kunstvollen Gestaltung von Tongut und Porzellan, über die Wappen-, Wand- und Buchmaler bis hin zur Bemalung von Bau und Bildwerken im Barock und Rokoko. Die zunächst in Kirchen, Schlössern und Häusern des Adels aktiven Wandmaler fanden im Laufe der Zeit auch im Bürgertum immer mehr Aufträge . Heute sind Farben aus modernen Wohnräumen nicht mehr wegzudenken.

Nicht nur das Berufsbild des Maler- und Anstreicherhandwerks – wie es bei der Innungsgründung noch hieß – hat sich immer weiter gewandelt, auch die Ausbildung zum und Weiterbildung im Malerberuf hat sich im Laufe der Zeit verändert. Die Maler- und Lackiererinnung Düsseldorf hat mit dem Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) eine hochmoderne Einrichtung geschaffen, um allen Herausforderungen des Wandels begegnen und den neuesten Stand der technischen Entwicklung weitergeben zu können.

125 Jahre und die erzielten Erfolge sind ein gute Gelegenheit, die geernteten Lorbeeren zu betrachten und mit einigem Stolz auf das Erreichte zu blicken. Mit den Meisterbetrieben in der Maler- und Lackiererinnung Düsseldorf stehen die Zeichen ganz deutlich auf zukunftsorientiertes Handeln. Daher heißt auch das Motto der Innung: „125 Jahre moderne Tradition“.

Gegründet am 09.09.1884 hatte die Maler- und Lackiererinnung Düsseldorf ihren 125. Geburtstag eigentlich schon im vergangenen Jahr. Aber erst in diesem Herbst wird dieses Jubiläum besonders gewürdigt werden. Da die Innung regelmäßig alle 3 Jahre im festlichen Rahmen zusammenfindet, wird somit auch erst in diesem Jahr – nämlich am 26. November 2010 – gefeiert werden – natürlich zu diesem besonderen Anlass in einem außergewöhnlichen Rahmen. Erwartet werden an diesem Abend zahlreiche Gäste aus Innungsbetrieben und deren Familienangehörigen, aus den Handwerksorganisationen und den Zulieferbetrieben, aus Unterstützern und Freunden der Innung.

Obermeister Heiner Pistorius hat in seinem 15. Amtsjahr an der Innungsspitze zusammen mit seinem Vorstand ein Showprogramm der Spitzenklasse zusammengestellt. Im Rheinland-Saal des Hilton-Hotels Düsseldorf werden auftreten: die Standardformation der FG Aachen-Düsseldorf, die Music- und Comedyshow Ward Brothers, der weltbekannte Sänger Johnny Logan und die Showband Chicken Skin. Durch das Programm wird der Radio- und Fernsehmoderator René Le Riche führen.

Für das leibliche Wohl der Gäste wird die Maler- und Lackiererinnung Düsseldorf mit einem mehrgängigen Menü und verschiedenen guten Tropfen bestens vorsorgen. In unserer nächsten Ausgabe werden wir über das Jubiläumsfest ausführlich berichten.