Intelligente Technologie für bessere Städte: Durch die weltweit wachsende Urbanisierung und die damit verbundenen Folgen wächst das Interesse von Wirtschaft, Politik und Industrie an der Investition in die Erweiterung und den Neubau von Infrastrukturen. In der Zeit von 24. bis 26. Oktober wird die „Urban Tec 2012“ in Köln die Gestaltung der weltweiten Urbanisierung mit Schwerpunkten wie Bautechnik, Abfallwirtschaft oder Energie thematisieren.
„Urban Tec 2012“ bezieht sich auf verschiedene Bereiche der Stadtentwicklung, deren praktische Durchführung die unterschiedlichsten Gewerke betrifft. Kongress und Ausstellung bieten so eine ideale Informationsplattform für Handwerksbetriebe und –organisationen. Nicht nur Bauunternehmen und Energieerzeuger zählen zu der Zielgruppe, sondern auch Produkthersteller für die Errichtung und Verbesserung der Infrastruktur, Anbieter von Lösungen zur Wasserversorgung, Betriebe aus dem Bereich der Fassadengestaltung, der Mobilität und des Gebäudemanagements.
Weitere Informationen finden sie unter:  www.urbantec.de