Wettbewerb „Best-practice – Beispiele ausgezeichneter Lernort-kooperation”

Berufliche Innovationen – Qualitative Ausbildung: Unter diesem Leitgedanken stand das 5. bundesdeutsche Bildungsforum, welches der Hauptverband Farbe Gestaltung Bautenschutz im Rahmen der internationalen Messe Farbe – Ausbau & Fassade 2010 am 26. März 2010 in der Messe München veranstaltete. Als Forum für den Dialog zwischen Betrieben, Fach-, Meister- und Berufsschulen, Bildungszentren, Institutionen, Kammern, Verbänden, Universitäten und interessierten Produktherstellern regt die Veranstaltung zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch über aktuelle berufs- und bildungspolitische Zielsetzungen im Maler- und Lackiererhandwerk an. (Bild: Hans Voss (rechts), stv. Leiter Berufsbildungszentrum der Malerinnung Düsseldorf, präsentiert stolz die Auszeichnung, links neben ihm Obermeister Heiner Pistorius und Bildungsausschussvorsitzender Roland Brecheis, ganz links: Alfred Nottelmann vom Albrecht-Dürer-Berufskolleg)

Innerhalb des Bildungsforums des Bundesverbandes Farbe-Gestaltung- Bautenschutz am Rande der Fachmesse Farbe – Ausbau & Fassade in München wurden die innerhalb eines Wettbewerbs ausgezeichneten positiven Beispiele gelungener Zusammenarbeit zwischen den drei Lernorten Ausbildungsbetrieb, Überbetriebliche Ausbildung und Berufsschule vorgestellt.  

Die unter Leitung des Vorsitzenden den Bildungsausschusses Roland Brecheis tätige fünfköpfige Fachjury sichtete und bewertete die eingereichten Wettbewerbsbeiträge u. a. im Hinblick auf Kooperation, Kreativität und Nachhaltigkeit. Unterschieden wurden die Kategorien „mit Erfolg teilgenommen“ oder „ausgezeichneter Beitrag“. Ausgezeichnet wurde die Maler- und Lackiererinnung Düsseldorf mit ihrem Berufsbildungs- und Technologiezentrum in Kooperation mit dem Albrecht-Dürer-Berufskolleg und den Mitgliedsbetrieben der Innung.

Roland Brecheis gratulierte dem Obermeister Heiner Pistorius zur erneuten Auszeichnung des Engagements der Innung und ihres Berufbildungszentrums. Pistorius bedankte sich für die Auszeichnung beim Vorsitzenden und betonte die gute, erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem dualen Partner Berufsschule, aber auch dem Engagement der Innungsbetriebe.

www.maler-und-lackierer-innung.de