Entscheiden Sie sich für innovative Berufe mit Zukunft! Kommen Sie ins Handwerk!

Eine Ausbildung im Handwerk ist immer der richtige Weg! Mehr als 130 Ausbildungsberufe bieten für jedes Interesse und jedes Talent das passende Angebot. Bei der Berufswahl und der Vermittlung helfen die Handwerkskammern und Fachverbände vor Ort. Ein „Berufe-Checker“ auf www.handwerk.de zeigt Ihnen, welcher Ausbildungsberuf im Handwerk zu Ihrem individuellen Profil passt.

Zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten eröffnen vielversprechende Karriereoptionen – bis hin zum eigenen Unternehmen. Beispiele für die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten im Handwerk sind Meister/ Meisterin und Betriebswirt/in ebenso wie die Fortbildung Gebäudeenergieberater/in und Restaurator/in.  Das Handwerk bietet attraktive Zukunftsperspektiven für jeden – unabhängig vom Schulabschluss oder der Herkunft.

Alle Unternehmer sind aufgerufen, Ausbildungsplätze bereit zu stellen. Nur qualifizierte Fachkräfte sichern den Erfolg des Unternehmens. Geben Sie allen Interessierten eine Chance – Sie sichern sich motivierte und engagierte Fachkräfte! Gerne hilft die Handwerksorganisation bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe.

Hans-Peter Wollseifer

Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH)